Abb. 1
Only for registered users
Abb. 2
Only for registered users
Abb. 3
Only for registered users

| IMC Wiki | Speiseröhre, Erkrankungen und Verletzungen

Speiseröhre, Erkrankungen und Verletzungen

  • Start
  • Suche
  • von A bis Z
  • Kategorien

<< zurück

Inhaltsverzeichnis:



Erkrankungen betreffen morphologische Veränderungen wie Fehlbildungen, Divertikel, Tumoren, Zirkulationsstörungen, Funktionsstörungen, vor allem der Muskulatur einschließlich der Sphinkteren, Entzündungen, physikalische und chemische Einwirkungen. Erkrankungen des Ösophagus gehen mit charakteristischen Symptomen einher.

Symptomatik Ursachen
Schluckbeschwerden
Dysphagie
funktionelle und organische Erkrankungen:
Achalasie, Zenker-Divertikel, Ösophagusspasmus, Muskeldystrophie,
Plummer-Vinson-Syndrom, Chorea Huntington, M. Parkinson,
amyotrophe Lateralsklerose, Myasthenia gravis
Regurgitationen
(Zurückfließen von Speisen in den Pharynx)
funktionelle Störungen,
vor allem Achalasie und gastro-ösophagealer Reflux
Rumination
(Zurückfließen von Mageninhalt in den Mund)
Verhaltensstörungen
Schluckauf Reizung des N. vagus und N. phrenicus
Globusgefühl
(Fremdkörpergefühl im Halsbereich)
Halsdivertikel
blutiges Erbrechen Ösophagusvarizen
retrosternale Schmerzen Entzündungen; Ösophagusspasmus

Dysphagie ist das Kardinal-Symptom.

Dysphagie

#pic# #pic#
Dysphagie ist das Hauptsymptom von Erkrankungen der Speiseröhre. Es sind Schluckbeschwerden unmittelbar nach der Nahrungsaufnahme (Hindernisse im oberen Bereich) oder nach dem Schluckakt (tiefliegende Hindernisse). Ein Hindernis kann mechanischer oder funktioneller Natur sein, z. B. ein Tumor oder eine Muskellähmung.

Diagnostik

#pic#
Die apparative Diagnostik von Erkrankungen des Ösophagus umfasst Laboratoriumsanalysen, Röntgenuntersuchungen, Endoskopie und Funktionsanalysen. Die Endoskopie hat den höchsten Stellenwert bei strukturellen Veränderungen, die Manometrie bei funktionellen.

Stellenwert der Untersuchungsmethoden
Untersuchung Stellenwert
Thoraxübersichtsaufnahme Erstuntersuchung bei akuten Erkrankungen
Röntgenkontrastdarstellung
- mit wässrigem Kontrastmittel
- mit Barium

- bei akuten Erkrankungen
- bei chronischen Erkrankungen
Endoskopie, Biopsie bei allen akuten und chronischen Erkrankungen
Endosonographie Tumorstaging
Manometrie bei funktionellen Störungen
Funktionsszintigraphie
40 MBq Tc-99m-Schwefel
Kolloid-DTPA
Transportstörungen, Kardiafunktion