Das Bild wurde nicht gefunden...
 
| Forschung | Forschung

Forschung

  • Forschung
  • Klinische Forschung
  • Outcome-Studien
  • GCP-Studien und klinische Qualitätsstudien
  • Ausbildungskonzepte
  • Publikationen

Schwerpunkte Klinische Forschung

Im Bereich der klinischen Forschung, war die MIB GmbH an dem Projekt „Therapiesysteme“ in dem Exzellenzcluster der Universität Erlangen mit dem Lehrstuhl für Kunststofftechnik beteiligt. (Link, Aufruf Anlage 7) Diese dort gewonnenen Erfahrungen und Kenntnisse sollen in Folgeprojekten ausgebaut werden. Weitere Akzente der klinischen Forschung basieren auf bereits vorhandenen Patenten (Link Aufruf Anlage 8). Zu nennen sind hier die Weiterentwicklung von Zahnimplantaten und die Weiterentwicklung von Osteosyntheseplatten und Distraktionsvorrichtungen für die Behandlung craniofacialer Erkrankungen. In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Biomaterialien der Technischen Universität Dresden stellt die Entwicklung von Gewebe- und Organersatz mittels Tissue-engineering für Craniofaciale Fehlbildungen ein weiterer Schwerpunkt dar. Aufgrund neuer Kooperationen mit Partnern aus der Industrie wird ein Projekt zur Entwicklung spezieller endoskopischer Kiefergelenksinstrumente und mikroinvasiver Operationstechniken initiiert werden.